Informationen zum Hauptturnier 2019

Das Hauptturnier beim USC CityBeachCup 2019 ist ein Turnier der Kategorie „TOP10“ des Nordwestdeutschen Volleyball-Verbands (NWVV) und damit ein Turnier des Ranghöchsten Serie in Niedersachsen sowie der zweithöchsten (nach der „Techniker Beach Tour“) in Deutschland.

In Braunschweig geht es für die 12 Damen- und 16 Herren-Teams damit sowohl um Ranglistenpunkte für die Nordwestdeutschen als auch die Deutschen Meisterschaften im Beachvolleyball.

Gespielt wird am Samstag (29.06) auf dem Kohlmarkt und auf den Beachvolleyballplätzen am Bienroder Weg. Am Sonntag (30.06.) finden die letzten Vorrundenspiele und ab ca. 12:00 Uhr die Halbfinals und Finals statt, diese dann alle auf dem Kohlmarkt.

Die gemeldeten Mannschaften findet ihr hier:

Dabei bedeutet eine Anmeldung nicht automatisch, dass dieses Team auch in Braunschweig spielen darf. Nur die besten Teams (mit den meisten Ranglistenpunkten) dürfen an den Start, zusätzlich kann der Ausrichter Wildcards vergeben. Das endgültige Teilnehmerfeld findet ihr kurz vor dem Turnier ebenfalls unter obigem Link. Dort müsst ihr dann noch auf „Zulassungen“ bzw. „Setzliste“ klicken: